Lia Niehus

Ü30, Berlinerin, Beziehungsberechtigte, Medien und so ...

Meine Reise ins Land der Worte begann in Büllerbü. Mit Peter flog ich ins Nimmerland, mit Fuchur nach Phantásien. Ich war dabei als Hitler das rosa Kaninchen stahl, habe meine Jugend mit Christiane F. verbracht, tanzte mit Mr. Darcy, schwärmte für den schönen Siddartha und trug Frodos Ring nach Mordor. Ich spazierte durch Tara, litt mit Rebecca unter Eifersucht, saß mit Hazel und Gus auf einer Bank in Amsterdam und nahm mir mit dem jungen Werther das Leben. 

Heute erfinde ich selbst Geschichten zum Lachen, Weinen und Grübeln.